Weißer Spargel mit Tomaten vom Grill

Nach dem ich vor kurzem den grünen Spargel als Beilage vom Grill vorgestellt habe, präsentiere ich jetzt ein Rezept für den weißen Spargel vom Grill. Der Zubereitung ist ähnlich. Anstelle des Olivenöls mit

Kräutern, verwende ich in diesem Rezept Butter mit Zitrone. Spargel wird dabei 45 Min. in Backpapier

in einer Marinade gegrillt. Die Butter in Kombination mit Zitrone und Zucker lässt den Spargel zart und extremaromatisch werden. Gerade der zarte weiße Spargel wird so deutlich geschmacksintensiver und saftiger, als direkt gegrillter Spargel.

 

Zutaten

  • 1 Kg Weißer Spargel
  • 150 g Cherry Tomaten
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 40 g Butter
  • Etwas Pfeffer

Ertrag 2-3 Personen

  • Zubereitungszeit 10 Min.
  • Einlegezeit keine
  • Grillzeit ca. 45 Min.
  • Schwierigkeitsgrad einfach

 


 

Zubereitung :

 

1. Den Spargel und die Tomaten waschen.

Den Spargel schälen und das holzige Ende abschneiden. Die Tomaten, wenn sie etwas großer

sind, halbieren. Den weißen Spargel und die Tomaten auf einen Blatt Backpapier geben. Nun

die Butter schmelzen und den Spargel übergießen. Im Anschluss den Saft der Zitrone, Zucker, Salz und Pfeffer dazu geben. Alles im Backpapier gut

durchmischen. Im Anschluss das Backpapier wie bei einen Bonbon um den Spargel wickeln. Nun das Backpapier zur Stabilität mit der Alufolie umschließen, damit die Flüssigkeit nicht austritt.  

 

 

 

Hinweis: Die Alufolie dient nur zur Fixierung und sollte nicht mit den Lebensmittel in Berührung kommen. Alternativ besteht die Möglichkeit Kuchengarn zu verwenden.


 

 

 

 

2. Den Beutel auf dem Grill geben und bei mittlerer Hitze (ca. 180 C°) 45 Minuten grillen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Den Beutel vorsichtig auf dem Grill öffnen und den Spargel auf dem Teller servieren.

 

 

 

Fazit:

Für mich, als großer Spargelfan, ist der schonend zubereitete und mit Butter verfeinerte weiße Spargel vom Grill eine absolute Bereicherung. In Kombination mit den süßlichen Tomaten im Zusammenspiel zwischen

Zucker und Zitrone ist es eine absolut traumhafte Beilage. Auch beim weißen Spargel habe ich Zubereitungsvarianten wie Kochen, im Sous-Vide- oder auch im Dampfgarer und das direkte Grillen ausprobiert. Diese aromatische Variante vom Grill hat mich aber besonders überzeugt.

 

 


Bei Gefallen einfach ein Like da lassen, das würde mich sehr freuen :)

Folgende Beiträge könnten für dich noch interessant sein:

Ratatouille aus der Gusspfanne vom Grill
Champignons-Knoblauch Pfanne vom Grill
Grüner Spargel vom Grill

Kommentare: 0