Marzipan-Rosinen Hefezopf aus dem Dutch Oven

Ein Hefezopf aus dem Dutch Oven ist immer ein Highlight. Ich habe hier einen Marzipan-Rosinen-Hefezopf

zubereitet, es gib allerdings viele Möglichkeiten mit der Füllung zu variieren. Die Menge der Zutaten bezieht sich auf eine Zubereitung im Petromax Dutch Oven ft6 oder ft9.

Zutaten

Teig:

  • 500 g Mehl Typ405
  • 100 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Würfel frische Hefe

 

Füllung:

  • 8 EL Rum
  • 200 g Marzipanfix
  • 200 g Rosinen/Sultaninen
  • 200 g gehackte Mandeln
  • 2 Eier

 

Ertrag 6-8 Personen

  • Zubereitungszeit 30 Min.
  • Einlegezeit 1,5 Std.
  • Dutchzeit ca. 55 Min.
  • Schwierigkeitsgrad einfach

 

 

1. Den Teig für den Hefezopf vorbereitet. Als erstes erwärme ich die Milch bis diese handwarm ist und schmelze darin die Butter. In diese Flüssigkeit gebe ich den Zucker und zerbrösele im Anschuss den Hefewürfel. Jetzt werden die restlichen Teigzutaten dazu geben. Die Mischung mit Hilfe eines Rührgeräts mit Knethacken oder einer Küchenmaschine zu einem elastischen Teig verrühren.

 

 

2. Den entstanden Teig abdecken und an einen warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen.

Parallel dazu gebe ich die Rosinen in einer Schüssel und übergieße sie mit Rum so dass, der Rum einziehen kann. 

 

 

 

3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck von ca. 45x50 cm ausrollen. Das Rechteck zweimal der Länge nach durchschneiden, damit drei längliche Rechtecke entstehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Im Anschluss das Marzipan, die Hälfte der Mandeln und die Rosinen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Ränder der Streifen freilassen und mit der Hälfte Eiflüssigkeit verstreichen.

 

 

  

 

 

 

 

5. Nun die Rechtecke von der langen Seite her fest aufrollen und schön verschließen.

 

 

 

 

6.  Aus den drei Strängen im Anschluss einen Zopf flechten.

 

 

 

 

7. Den Dutch Oven mit Backpapier auslegen, und den Hefezopf vorsichtig in den Dutch Oven legen. 

Die Oberfläche mit dem Ei bestreichen, und die restlichen Mandel  darauf verteilen.

 

 

 

 

 

8. Nachdem der Zopf in den Dutch Oven gelegt wurde, muss er bei geschlossenem Deckel weitere 30-60 Minuten gehen.

 

 

 

 

9. Ich verwende für die Zubereitung den Petromax FT9 Dutch Oven und  Weber BBQ Gillbriketts. 14 oben und 4 unten. Die Backzeit beträgt so ca. 55 Minuten.

 

 

 

 

 

 

10. Fertig ist der Hefezopf, wenn er wie auf den Foto zu sehen ist, einen schönen goldbrauen Farbton hat.

 

 

 

 

Fazit: Der Hefezopf ist sowohl optisch als auch geschmacklich eine leckere Alternative zu den bekannten Zimtschnecken. Bei mir kommt der Hefezopf auf jeden fall häufiger in den Dutch Oven.

 

Folgende Beiträge könnten für dich auch interessant sein:

Pflaumenmus Zimtschnecken
Pflaumenmus Zimtschnecken
Bacon-Jam Schnecken
Bacon-Jam Schnecken
Pfirsich/Haselnuss Cobbler
Pfirsich/Haselnuss Cobbler

Kommentar schreiben

Kommentare: 0