Roastbeef-Spargel-Involtini vom Grill

Auch in der Spargelzeit gibt es großartige Alternativen vom Grill. Hier stelle ich eine etwas anders zubereitete Roastbeef-Spargel-Kombination vor. Je nach servierter Menge eignet es sich als Vorspeise oder Hauptgericht.  

Zutaten :

  • 12 Stangen weißer Spargel (je nach Dicke)
  • 6 sehr dünne Scheiben Roastbeef (= max. 300 g gesamt)
  • 6 Scheiben Hinterschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz,
  • Pfeffer

Ertrag  3-6 Personen (3 Personen Hauptgericht oder 6 Personen als Vorspeise)

  • Zubereitungszeit 30 min
  • Einlegezeit keine
  • Grillzeit ca. 15 Min.
  • Schwierigkeitsgrad einfach

 

 

 

Zubereitung

 

1. Den Spargel waschen, schälen und ca. 12 Min. garen. Für mehr Aroma empfehle ich das Zubereiten im Sous Vide Garer oder im Dampfgarer. Wichtig ist der der Spargel noch bissfest ist.

 

2. Die Spargelstangen auf halbe Länge kürzen. Roastbeefscheiben von beiden Seiten salzen und pfeffern, mit jeweils einer Scheibe Schinken belegen. Mit 3-4 Spargelstangen belegen, aufrollen und zusammenklammern.

Ich empfehle Rouladenklammern. Das Fleisch lässt sich damit super fixieren. Auch das Öffnen und Entfernen ist ohne Aufwand möglich. 10 Klammern gibt es schon für unter 10 Euro. Diese Klammern erfüllen nicht nur bei Rouladen hervorragend ihre Dienste.

 

 

3. Den Grill auf mittlere Hitze aufheizen. Die Involtini von allen Seiten gleichmäßig bei mittlerer Hitze im direkten Bereich angrillen.

Im Anschluss ca. 10 Minuten im indirekten Bereich zu Ende Grillen.

 

Hinweis: Die Kerntemperatur vom Fleisch sollte an der dicksten Stelle etwa 57° C (rosa/rot, bzw. medium) betragen.

 

 

 

Fazit: Für mich sind die Roastbeef-Spargel-Involtini eine wirklich gelungene Vorspeise in der Spargelzeit. Wer möchte, kann die

Innenseite des Roastbeefs noch mit etwas Pesto bestreichen, das verleiht den

Involtini noch etwas mehr mediterrane Würze.

 

Bitte beachtet, dass die Fleischqualität bei

diesem Rezepte besonders wichtig ist, da es sich um ein kurz gegrilltes Gericht

handelt.

 

 

Folgende Beiträge könnten für dich auch interessant sein:

Schweinefilet im Apfelrauch mit Champions-Senf Füllung
Schweinefilet im Apfelrauch mit Champions-Senf Füllung
Pulled Pork
Pulled Pork
Duroc Karree im Heubett gegrillt
Duroc Karree im Heubett gegrillt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0